Archiv der Kategorie: Persönliches, Notizen

Mit dem Fahrrad von Erwin Rommel durch die zivilisatorische Wüste? Wie ich mit 11 oder 12 Jahren das Rad vom Wüstenfuchs Erwin Rommel erhielt. Von diesem Stahlross hieß es, es habe Rommel gehört, dem Generalfeldmarschall. Oder der Familie Rommel? Das zweite ist wahrscheinlicher. Erinnerungen an einen Drahtesel, den ich von einer stuttgarter Familie geschenkt bekam. Und an das zweitgrößte Glück meines Lebens, in jener Zeit vom Katholizismus ausgetreten zu sein. Wenn ich wieder höre, daß in katholischen Heimschulen („Maria Hof“, in Hüfingen, früher mal eine römische Siedlung, bei Donaueschingen) psychopathische Miststücke von „Patres“ Jungen Geld gaben für sexuell widernatürliche Handlungen.

Diese oberen Sätze sind – wegen der WordPress-Technik – gekürzt, diese hier nun in voller Länge: Engelwesen oder Gott selbst? Ein schweigendes Antlitz, für viele zu sehen – seit 1976 gegeben wurde diese Gottesoffenbarung und Durchscheinung im sichtbaren Bereich (Epiphanie) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dank an Berlin - vom Alpenrand aus: Texte(n) für Gottes evolutionäre Allgemein-Sichtbarkeit, Grüße an Bayern, Erklärungen: gestaffelt, nützlich, Persönliches, Notizen | 2 Kommentare

Was ich (versuchen) kann? Schreiben, beschreiben, berichten, fotografieren, vermitteln, empfehlen. Was ich nicht kann: 10000, 50000 oder 500000 Euro aufnehmen – um eine Bekanntmachungs-Anzeigen-Kampagne zu starten – und mich auf diese Weise verschulden. Auch ein Info- und Vorführungs-Stand neben dem Markt ist nur bedingt möglich… Intersubjektivität: Das stille Antlitz sehen und darüber schreiben können auch viele andere –

Letzte Ergänzung: Fragen und Antworten, in Kurzform und ohne diese Umschweife, finden Sie nun auch bei Picasa Google-docs, sie entstehen gerade. Picasa Texte&Tabellen, docs, ist ungefähr wie Word fürs Internet. Auch meine Fotosammlungen sind dort zu finden, Fotos;  Picasa kostenlose webalben; allerdings nachteilig: zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 21, Abendland 21, Welt 21, Universum 21?, Fund, Entdeckung, Vorführbarkeit, medizinische Wirkung? Soziale Akzeptanz?, Gesellschaft; und Gottes Innovation: sein Verweilen im sichtbaren Bereich ist stetig, Kultur, Leben, Geschichte, Medizinisch wirksam? Heilungswirkungen sind nicht auszuschließen, non-stop sichtbar, non-stop vorführbar, und kostenlose Vorführungen hier am Bodensee, Persönliches, Notizen, Verlage und Medien im Schlummer des Noch-Nicht-Wissens, der Ahnungslosen? | Kommentar hinterlassen

Am schönen Bodensee hier gebe ich gerne kostenlose Aufweisungen, wo genau das Antlitz zu finden und zu sehen ist; kostenlose kleine Vorführungen und Vorstellungen.

Letzte Ergänzung: Fragen und Antworten, in Kurzform und ohne diese Umschweife, finden Sie nun auch bei Picasa Google-docs, sie entstehen gerade. Picasa Texte&Tabellen, docs, ist ungefähr wie Word fürs Internet. Auch meine Fotosammlungen sind dort zu finden, Picasa kostenlose webalben, Fotos Aufweisungen, Hinweisungen, Aufzeigungen, damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Gott ist dezent sichtbar, seit 1976, beständig und für viele, 21, Abendland 21, Welt 21, Universum 21?, am Bodensee kostenlose Aufweisungen, Erklärungen, Vorstellungen, Aussagen und Beweise, Vorführungen als Beweisformen, Buch Entwurf, von 1999, Inhaltsverzeichnis, Deutschland erwählt? Ein völlig unverständlicher neuer Bund - evolutionäre Gottes Direkt-Sicht für viele, Fund, Entdeckung, Vorführbarkeit, medizinische Wirkung? Soziale Akzeptanz?, Gesellschaft; und Gottes Innovation: sein Verweilen im sichtbaren Bereich ist stetig, Gott unternimmt gleicham eine Fernsehwerbung für und durch sich selbst?!, Jesus, diese Aktivität Gottes weist auf ihn, Medizinisch wirksam? Heilungswirkungen sind nicht auszuschließen, non-stop sichtbar, non-stop vorführbar, und kostenlose Vorführungen hier am Bodensee, Persönliches, Notizen, Sehenswürdigkeit über den Weltwundern: Saal-, Hallen- und Städtebereicherung, Verlage und Medien im Schlummer des Noch-Nicht-Wissens, der Ahnungslosen? | 1 Kommentar

Der Fund dieses Plakates, mit der Luftaufnahme „Stadt mit Kirche“ darauf: an einem Tag wie diesem; beim Papiermüll warteten etwa 15 Plakate auf den Finder… Das gleichsam in göttlicher Übersinnlichkeit durchscheinende stille Antlitz ist schlicht für viele sichtbar. Erst 1989 merkte ich, daß es auch auf allen Kopien dieses einen ´Platzes seines Einwohnens` sichtbar ist.

Hauptrubrik: Fund, Entdeckung, Vorführbarkeit, Medizinische Wirkung?, Soziale Akzeptanz? Gibt es freundliche gesellschaftliche Kräfte der Aufnahme, ist diese Gottesdurchscheinung einbürgerungsfähig? Es war im Frühjahr 1976, und vom Wetter her eine trockene Hoch-Phase wie in diesen Tagen, als ich mich von meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Buch Entwurf, von 1999, Inhaltsverzeichnis, Deutschland erwählt? Ein völlig unverständlicher neuer Bund - evolutionäre Gottes Direkt-Sicht für viele, Fund, Entdeckung, Vorführbarkeit, medizinische Wirkung? Soziale Akzeptanz?, Gesellschaft; und Gottes Innovation: sein Verweilen im sichtbaren Bereich ist stetig, Medizinisch wirksam? Heilungswirkungen sind nicht auszuschließen, Persönliches, Notizen, Religionen und Aspekte | 5 Kommentare

Auswandern, oder etwas ideelle Hilfe? Im optischen Bereich sichtbar durchschimmernd für ein großes Publikum: diese „frappierende, verblüffende“ Gottes-Durchscheinung ist wie eine „Bundeslade“; doch das Verständnis und die Gegenliebe haben sich bisher noch kaum entwickelt.

Vielleicht gibt es mehr als das deutsche, eventuell etwas kleinkarierte Umfeld? Unsere geldrationale Zeit ist wohl so, daß die meisten Menschen noch keine Zeit für solch einen absurden, verstandeswidrigen „Unsinn“ haben. Gott stellt sich selbst vor im Sichtbaren: Dies ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A, wie auswandern, oder ideelle Hilfe?, Medizinisch wirksam? Heilungswirkungen sind nicht auszuschließen, Persönliches, Notizen, Verlage und Medien im Schlummer des Noch-Nicht-Wissens, der Ahnungslosen?, Website, Homepage, WebDoku, Gottes dezent sichtbare Internetpräsenz; Text-Stufen, Wende-Kraft - schweigendes Antlitz, Gottes sichtbare Daseinskraft: dezent, diskret, doch ohne Daseins-Schwäche und ohne Daseins-Hemmung | Kommentar hinterlassen

Abendland 21, Welt 21, Universum 21 – wie kann sich diese Aktivität und Intervention Gottes im Sichtbaren ihren Weg bahnen? Meine Lebenszeit als Bekanntgebender, reicht sie aus für eine öffentliche Aufnahme?

[Rohfassung] Werden eines baldigen Tages und Jahres Vorstellungen und Vorführungen dieser Gottesbekundung-in-der-öffentlich-sichtbaren-Sphäre erreichbar? Reicht die Lebenszeit aus zur Erreichung der kleineren und größeren öffentlichen Vorführungen? Diese Offenbarung kann man als ein Angebot Gottes verstehen, sein Dasein, sein sichtbares Dasein, seine Sichtbarkeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 21, Abendland 21, Welt 21, Universum 21?, 3 Skizzen, Aktuell, Medizinisch wirksam? Heilungswirkungen sind nicht auszuschließen, Neu, Persönliches, Notizen, Verlage und Medien im Schlummer des Noch-Nicht-Wissens, der Ahnungslosen?, Wende-Kraft - schweigendes Antlitz, Gottes sichtbare Daseinskraft: dezent, diskret, doch ohne Daseins-Schwäche und ohne Daseins-Hemmung | Kommentar hinterlassen

Kommunikations-Ziele, zum Besten der Menschen. Vorher war mir das Schreiben, die werbliche Informationsgestaltung verhasst und verleidet. Gott in Direkt-Sicht für viele: durch diese „Gottesberufung“, seit 1976, scheinen die informations- gestaltenden Werkzeuge im neuen Licht.

Der Eindruck liegt etwas nahe  – Gott sucht sich seine Schreiber und informativen Gestalter. Dies haben früher auch schon andere so ähnlich formuliert. Daß jedoch eine solche –  für viele optisch sichtbare – Offenbarung stattfindet, darf man als eine Weltneuheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Lager, dafür und dagegen: Sehen Könnende und andere noch nicht..., Aktuell, Erklärungen: gestaffelt, nützlich, Neu, Persönliches, Notizen, Sehenswürdigkeit über den Weltwundern: Saal-, Hallen- und Städtebereicherung, Stellen-Angebot Gottes, die Stelle seiner Sichtbarkeit finden, Deutschland erfährt Unterstützung, Verlage und Medien im Schlummer des Noch-Nicht-Wissens, der Ahnungslosen? | Kommentar hinterlassen