Jesus, diese Gottes-Durchscheinung verweist auf ihn, und dies in aufsehenerregender und übernatürlicher Weise. Nach 2000 Jahren erfolgt nun eine Bestätigung seiner Bedeutung, seines gesandten Wirkens und Lebensweges.

[Rohfassung]
Dieses durchscheinende Antlitz, sei es eine Engel- oder eine Gottesdurchscheinung, weist auf das von oben auf den Weg gebrachte Wirken von Jesus; d.h. auf das von oben auf den Weg gebrachte Christen-tum. Allerdings kann es sein, daß es von oben eben doch etwas anders aussieht, wie es die Leute in ihrem Wunschdenken fortwährend wiederholen.

Dennoch ist meine kühle Einstellung: Wenn Jesus wieder auf die Erde käme, und die Leute würden sagen: Dies ist Jesus, folge ihm nach, oder „wir folgen ihm nach“, ich würde es nicht tun. Ich würde nur Gott folgen, ich würde keinem Menschen folgen…

Andererseits besagt diese fortwährende stille Präsentation, in der Gott sein Dasein öffentlich sichtbar bekundet: Es ist etwas besonderes dran, am „Christentum“, eine besondere Wertigkeit, eine ganz besondere Wertigkeit…

Fortsetzung folgt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 1 Gott ist dezent sichtbar, seit 1976, beständig und für viele, 2 Lager, dafür und dagegen: Sehen Könnende und andere noch nicht..., 21, Abendland 21, Welt 21, Universum 21?, Jesus, diese Aktivität Gottes weist auf ihn, Neu veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s